Sachkundelehrgang Endoskopie (24 UE)

Lehrgangsbeginn: 19.09.2022 (online)
Onlinephase:
 19.09.2022 – 20.10.2022
Präsenztag:
 21.10.2022 (Tuttlingen)

Dieser Lehrgang ist eine Fortbildung gemäß Curriculum des Sachkundelehrgangs Endoskopie. Der Abschluss mit Zertifikat erfüllt die gesetzlichen Anforderungen gemäß § 5 und § 8 der Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) sowie der KRINKO-BfArM-Empfehlung zur Aufbereitung von flexiblen Endoskopen.

24 Unterrichtseinheiten gesamt (entsprechen 3 Tagen)

Starttermin: 19.09.2022

Teil 1: E-Learning und Online-Meetings (16 Unterrichtseinheiten)
Die Unterrichtseinheiten verteilen sich auf den Zeitraum bis zum Präsenztag.

E-Learning
Ab dem 14.09.2022 erhalten die Teilnehmenden Zugang zur E-Learning-Plattform.

Online-Meetings
1. Meeting: Montag, 19.09.2022 um 10.30 Uhr (60 Min.)
Begrüßung, Ablaufbesprechung, Tipps zur Portalnutzung
2. Meeting: Mittwoch, 05.10.2022 um 10.30 Uhr (90 Min.)

Teil 2: Präsenztag (8 Unterrichtseinheiten)
Seminarraum der Firma RfQ-Medizintechnik in Tuttlingen
Freitag, 21.10.2022, 09.00 – ca. 17.00 Uhr

Am Ende des Präsenztages erhalten die Teilnehmenden nach bestandener Abschlussprüfung ihr Zertifikat.

Fachliche Voraussetzungen

Nachweis der erfolgreichen Teilnahme am Fachkundelehrgang 1
Hospitationsnachweis (8 Std.)

Technische Voraussetzungen

Internetfähiges Gerät mit Kamera, Tonausgabe, mindestens 10“ Displaygröße
Optimal: Laptop oder PC / iMac

Prüfungsvoraussetzung

Teilnahme an mindestens 90 % des Lehrgangs

RfQ-Medizintechnik GmbH & Co. KG
Sattlerstraße 28
78532 Tuttlingen
www.rfq.de

Lehrgangs-Zertifikat
Zugang zur E-Learning-Plattform bis 3 Monate nach dem Abschlusstag
Am Präsenztag: Wasser, Kaffee, Snacks und Mittagessen

Einführung
Aufbau und Schadensprävention von Endoskopen
Reinigung und Desinfektion von flexiblen Endoskopen
Praxisrelevante rechtliche Rahmenbedingungen
Verpackung, Transport und Lagerung
Anforderung an den Arbeitsschutz
Anforderung an die Arbeitsräume
Praktischer Unterricht